Teilkörper Massage

Teilkörper Massage

Bei der Teilkörper Massage werden gewöhnlich nur ausgewählte Teile des Körpers wie Kopf, Nacken, Schulter und Fußreflexzonen massiert. Diese Art der Massage kann jedoch auch auf die Brust, den Bauch und das Gesicht ausgeweitet werden. Es wird gewöhnlich nur ein Körperteil zur selben Zeit massiert.

Es ergeben sich folgende Teilmassagebereiche: Rücken (im Liegen und mit freiem Oberkörper), Nacken inklusive Schulterbereich sowie Gesicht und Kopfbereich. Um Blockaden sowie Verspannungen zu lösen, werden hauptsächlich der Rücken, sowie die Schulter- und Nackenpartien massiert.

Die Muskulatur wird gelockert, Körper und Geist entspannen sich und ein tiefes Wohlgefühl tritt ein. Sprechen Sie vorab mit unseren Mitarbeiterin über die einzelnen Problemzonen, sodass wir individuell hierauf eingehen können.

Um den Alltag hinter sich zulassen, bieten wir für Sie und ihre Familienangehörigen oder auch Freunde weitere Massage-Techniken wie beispielsweise Anti-Stress Massage, Hot Stone Massage, Kräuterstempel Massage, Paar Massage, Strong Massage oder Traditionelle Thai Massage an.

Die thailändischen Massage-Techniken haben viele Vorteile. Durch den sanften Druck auf die Energielinien und der Yoga-Stretching-Technik wird der ganze Körper auf einer tieferen Ebene entspannt. So wird dass persönlichen Wohlbefinden und der emotionale Zustand von Körper und Geist verbessert.

Tiefe Entspannung ist wie ein erholsamer Schlaf. Das erlaubt den Körper sich physisch zu heilen. Sie werden sich nach der Anwendung erfrischt und erholt fühlen.